Weitere Informationen und wichtige Fakten finden Sie hier:

Im Produktportal der GDV DL finden Sie alle für die Abschleppzentrale relevanten Dokumente und umfangreiches Informationsmaterial. Dazu ist eine kurze Anmeldung erforderlich. Bitte wählen Sie beim ersten Besuch die Benutzer-Gruppe "Hilfeleister" und das Interessengebiet "Abschleppzentrale" aus. Anschließend stehen Ihnen die Dokumente im Downloadbereich zur Verfügung.

http://pp.gdv-dl.de

AZ-Online ist eine Informationsplattform für die Polizei der jeweiligen Region, für die die GDV DL eine Abschleppzentrale betreibt.

Der Zugang zu diesem Portal ist der Polizei vorbehalten.

https://asz-portal.gdv-dl.de

Tel: 040 33449-1459

Info-Hotline Abschleppzentrale

Die Teilnahme-Voraussetzungen für Abschleppunternehmen orientieren sich an den Vorgaben des Konzessionsgebers, z.B. der jeweiligen Landesbehörde

Beispiele hierfür sind:

  • Vertragsabschluss zwischen dem Abschleppunternehmen und der GDV DL.
  • Vorlage gültiger Gutachten für die Bereiche "Bergen und Abschleppen" und "Reparatur und Pannenhilfe" für das Abschleppunternehmen durch eine Gutachterorganisation (z.B. VBA e.V. und Kfz-Innung).
  • Prüfung der persönlichen Zuverlässigkeit des Abschleppunternehmers sowie ggf. der Mitarbeiter.
  • Eine 24-Stunden-Einsatzbereitschaft ist ganzjährig sicherzustellen.
  • Eine unverzügliche Abwicklung der angenommenen Vermittlung mit fachkundigem Personal ist zu gewährleisten.
  • Je nach Vermittlungsverfahren muss z.B. eine Reaktionszeit von maximal 30 Minuten, vom Eingang der Information beim Abschleppunternehmer bis zu seinem Eintreffen am Einsatzort, gewährleistet sein.